Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Donnerstag 31. Oktober 2019 (Reformationstag): Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig ist geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums im Erweiterungsbau sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Präsentation „Fonts for Freedom“ ist geschlossen. // Thursday 31 October (Reformation Day): The German National Library in Leipzig will be closed. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex will remain opened. The presentation “Fonts for Freedom” will be closed.
 
Neuigkeiten Samstag 26. Oktober 2019: Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig schließt wegen einer Veranstaltung bereits um 15:30 Uhr. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums im Erweiterungsbau sind bis 18:00 Uhr geöffnet, die Präsentation „Fonts for Freedom“ bis 15:30 Uhr. // Saturday 26 October: The German National Library in Leipzig will close due to an event at 15:30. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex shall remain open until 18:00, the presentation “Fonts for Freedom” until 15:30.
 
Neuigkeiten Dienstag, 22. Oktober 2019: Das Deutsche Exilarchiv 1933-1945 in Frankfurt am Main öffnet wegen einer internen Veranstaltung erst um 12 Uhr. // Tuesday, 22 October 2019: The German Exile Archive 1933–1945 in Frankfurt am Main does not open until 12:00 due to an internal event.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1052424694



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1052424694
Person Afšār, Maḥmūd
Akademischer Grad Dr.
Geschlecht männlich
Andere Namen Afschar
Afschar, Mahmoud
Afschar, M.
Maḥmūd Afšār
Afshar, Mahmud
Afšār Yazdī, Maḥmūd
Afshar, Mahmood
Afchar, M.
Yazdī, Maḥmūd Afšār
Yazdī, Maḥmūd Afshār
Afšār, Maḥmūd, Jurist, Politiker, Autor
Afshār, Maḥmūd
محمود افشار (Schriftcode: Arab)
Quelle Luġatnāma: http://www.loghatnaameh.org/dehkhodaworddetail-144801f4dd3547c788e2a1e1bc3bb5bb-fa.html
LCAuth
Zeit Lebensdaten: 1893-1983 (Geburtsjahr ca. 1272 h.š./1313 h.q. [=1893-94 u.Z.]; Todestag 28. āḏar 1362 h.š. [=19.12.1983 u.Z.])
Land Iran (XB-IR)
Geografischer Bezug Geburtsort: Yazd
Sterbeort: Teheran
Beruf(e) Jurist
Politiker
Autor
Weitere Angaben Iranischer Jurist, Politiker und Autor; lernte drei Jahre lang an einer High School in Bombay; begann dann ein Studium an der Madrasa-i ʿUlūm-i Siyāsī in Teheran; studierte dann acht Jahre lang Jura in Lausanne (Schweiz), wo er eine līsāns/licence und einen Doktor (1919, gedr. Diss. 1921 "La politique européenne en Perse") machte; lehrte nach seiner Rückkehr in den Iran Geschichte an der Madrasa-i ʿUlūm-i Siyāsī; wurde Leiter der neu gegründeten Madrasa-i Tiǧārat; hatte dann mehrere Funktionen und Ämter in Politik und Justiz inne; Gründer und Hrsg. der Zeitschrift "Āyanda"; Gründer des "Bunyād-i Mauqūfāt-i Duktur Maḥmūd Afšār"
Beziehungen zu Organisationen Dr. Mahmud Afshar Foundation
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. La politique européenne en Perse
    Afšār, Maḥmūd. - Berlin W. 30, Martin-Luther-Str. 5 : Iranschähr, 1921





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration