Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Mittwoch, dem 21. November (Buß- und Bettag) bleibt die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind ebenfalls geschlossen. // The German National Library in Leipzig will be closed on Wednesday 21 November 2018. The Exhibitions of the German Museum of Books and Writing will be closed as well.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1052608914



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1052608914
Person ʿIbādī, ʿAdī Ibn-Zaid al-
Geschlecht männlich
Andere Namen ʿAdī Ibn-Zaid al-ʿIbādī
ʿAdī Ibn-Zaid
Ibn-Zaid, ʿAdī
ʿAdī Ibn-Zaid al-ʿIbādī at-Tamīmī
ʿIbādī at-Tamīmī, ʿAdī Ibn-Zaid al-
Tamīmī, ʿAdī Ibn-Zaid al-ʿIbādī at-
ʿAdī Ibn Zayd
ʿAdī Ibn Zayd al-ʿIbādī
ʿIbādī, ʿAdī Ibn-Zaid al-, Lyriker
العبادي, عدي بن زيد (Schriftcode: Arab)
تميمي, عدي بن زيد العبادي ال (Schriftcode: Arab)
التميمي, عدي بن زيد العبادي (Schriftcode: Arab)
عدي بن زيد العبادي التميمي (Schriftcode: Arab)
Quelle GAS II S. 178; GAL G I 29; az-Ziriklī; EI(3)
Quelle: LCAuth
Zeit Lebensdaten: 550-600 (Geburts- und Sterbejahr ca.; abweichendes Sterbejahr ca. 35 h./590 u.Z.)
Land Arabische Staaten, Araber (Repräsentanten des arabischen Sprach- und Kulturkreises, die nicht an einen bestimmten Staat gebunden sind) (XX)
Geografischer Bezug Geburtsort: al- Hira
Beruf(e) Lyriker
Weitere Angaben Arab. Dichter der vorislam. Zeit; stammte aus einer christlichen (ʿibāditischen) Familie der Tamīm in al-Ḥīra; wurde Sekretär und Dolmetscher am Sassanidenhof in Ktesiphon/al-Madāʾin; schrieb auf Arab. und Pers.; gerade zu Anfang dichtete er insbesondere Trinklieder; sein "Dīwān" ist erhalten geblieben
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration