Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Mittwoch, dem 31. Oktober 2018 (Reformationstag) bleibt die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.. // The Leipzig building of the German National Library will be closed on Wednesday 31 October 2018 due to a regional bank holiday. The permanent exhibition of the German Museum of Books and Writing will remain opened.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1052608914



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1052608914
Person ʿIbādī, ʿAdī Ibn-Zaid al-
Geschlecht männlich
Andere Namen ʿAdī Ibn-Zaid al-ʿIbādī
ʿAdī Ibn-Zaid
Ibn-Zaid, ʿAdī
ʿAdī Ibn-Zaid al-ʿIbādī at-Tamīmī
ʿIbādī at-Tamīmī, ʿAdī Ibn-Zaid al-
Tamīmī, ʿAdī Ibn-Zaid al-ʿIbādī at-
ʿAdī Ibn Zayd
ʿAdī Ibn Zayd al-ʿIbādī
ʿIbādī, ʿAdī Ibn-Zaid al-, Lyriker
العبادي, عدي بن زيد (Schriftcode: Arab)
تميمي, عدي بن زيد العبادي ال (Schriftcode: Arab)
التميمي, عدي بن زيد العبادي (Schriftcode: Arab)
عدي بن زيد العبادي التميمي (Schriftcode: Arab)
Quelle GAS II S. 178; GAL G I 29; az-Ziriklī; EI(3)
Quelle: LCAuth
Zeit Lebensdaten: 550-600 (Geburts- und Sterbejahr ca.; abweichendes Sterbejahr ca. 35 h./590 u.Z.)
Land Arabische Staaten, Araber (Repräsentanten des arabischen Sprach- und Kulturkreises, die nicht an einen bestimmten Staat gebunden sind) (XX)
Geografischer Bezug Geburtsort: al- Hira
Beruf(e) Lyriker
Weitere Angaben Arab. Dichter der vorislam. Zeit; stammte aus einer christlichen (ʿibāditischen) Familie der Tamīm in al-Ḥīra; wurde Sekretär und Dolmetscher am Sassanidenhof in Ktesiphon/al-Madāʾin; schrieb auf Arab. und Pers.; gerade zu Anfang dichtete er insbesondere Trinklieder; sein "Dīwān" ist erhalten geblieben
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration