Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
Neuigkeiten Ihre Meinung ist gefragt! Wir möchten gerne von Ihnen erfahren, was Ihnen in der Deutschen Nationalbibliothek gut gefällt und was wir noch verbessern können. Teilnehmen können Sie im Zeitraum vom 2. November bis 14. Dezember 2020 über unsere Homepage – einfach auf das Logo klicken!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1055670629



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1055670629
Person Kendrew, John Cowdery
Adelstitel Sir
Geschlecht männlich
Andere Namen Cowdery Kendrew, John
Kendrew, J. C.
Kendrew, John C.
Kendrew, J.C.
Kendrew, J.
Quelle Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/John_Cowdery_Kendrew
Zeit Lebensdaten: 1917-1997
Land Großbritannien (XA-GB)
Geografischer Bezug Geburtsort: Oxford
Sterbeort: Cambridge
Beruf(e) Molekularbiologe
Biochemiker
Beziehungen zu Personen Perutz, Max F. (Nobelpreis für Chemie 1962 gemeinsam mit Kendrew)
Beziehungen zu Organisationen University of Cambridge
European Molecular Biology Laboratory
American Academy of Arts and Sciences
Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina
Heidelberger Akademie der Wissenschaften
Systematik 23.4p Personen zu allgemeiner Biologie, Mikrobiologie
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Der Faden des Lebens
    Kendrew, John Cowdery. - München : Nymphenburger Verlagshandl., [1970], 2. Aufl.
  2. Der Faden des Lebens
    Kendrew, John Cowdery. - München : Nymphenburger Verlagshandl., 1967
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Encylopaedia of Molecular Biology
    New York, NY : John Wiley & Sons, 2009





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration