Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die Deutsche Nationalbibliothek öffnet ab dem 4. Mai 2020 unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen ihre Lesesäle für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=105893063X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/105893063X
Person Pistorius, Jens
Akademischer Grad Dr. agr.
Geschlecht männlich
Andere Namen Pistorius, J.
Zeit Lebensdaten: 1976-
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Berlin
Beruf(e) Biologe
Weitere Angaben Leiter des Instituts für Bienenschutz des JKI (Stand 2017)
Bienenforscher; früher tätig am Institut für Pflanzenschutz in Ackerbau und Grünland des JKI
2016 Dissertation an der Agrar- und Umweltwissenschaftlichen Fakultät der Universität Rostock
Beziehungen zu Organisationen Julius Kühn-Institut
Institut für Bienenschutz
Institut für Pflanzenschutz in Ackerbau und Grünland
Universität Rostock
Universität Rostock. Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät
Thematischer Bezug Studienfach: Agrarbiologie
Studienfach: Agrarökologie
Studienfach: Soziologie
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Vergiftungen von Honigbienen (Apis mellifera L.) durch insektizidhaltigen Staubabrieb beim Anbau von Raps und Mais
    Pistorius, Jens. - Quedlinburg : Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen, [2016]
  2. Vergiftungen von Honigbienen (Apis mellifera L.) durch insektizidhaltigen Staubabrieb beim Anbau von Raps und Mais
    Pistorius, Jens. - Quedlinburg : Julius Kühn-Institut, 2016





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration