Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1059821001



Treffer 1 von 1 < < > <



Geografika
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1059821001
Geografikum Großwusterwitz
Andere Namen Großen Wuserwiz (16. Jhd.)
Quelle Internet: http://de.wikipedia.org/wiki/Wusterwitz
Erläuterungen Definition: Bis zur Verwaltungsreform im Jahre 1952 hieß der Ort Großwusterwitz. Im Rahmen dieser Verwaltungsreform kam Wusterwitz zum Kreis Brandenburg im Bezirk Potsdam. Zuvor hatte Großwusterwitz zum Landkreis Jerichow II (ab 1950 Kreis Genthin) in der Provinz Sachsen (seit 1947 Land Sachsen-Anhalt) gehört. Seit der deutschen Wiedervereinigung 1990 liegt Wusterwitz im Land Brandenburg.
Land Deutsches Reich (XA-DXDE); Brandenburg (XA-DE-BB)
Koordinaten E 012°24'00'' / N 052°23'00''
E012.400000 / N052.383333
Nachfolger Wusterwitz
Typ Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration