Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
Neuigkeiten Das Ad-hoc-Bereitstellungssystem steht am 26. Oktober in Frankfurt und am 27. Oktober in Leipzig nicht zur Verfügung. In dieser Zeit ist die Nutzung von bestellten elektronischen Publikationen nicht möglich.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1060131277



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1060131277
Person Karaïskakē, Sitsa
Geschlecht weiblich
Andere Namen Karaiskakis, Sizza
Karai͏̈skakēs, Sitsa
Quelle OPAC Athen
http://www.biblionet.gr/author/Σίτσα_Καραϊσκάκη
Posantzē, Paraskeuē: Poiētikes phōnes tu exō ellēnismu. Athen 2016
Internet (Stand:09.04.2021): http://viaf.org/viaf/18705393
Erläuterungen Verwendungshinweis: Weitere Titel ggf. auch unter dem Pseudonym bzw. dem wirklichen Namen
Zeit Lebensdaten: 1897-1987
Land Griechenland (XA-GR); Deutschland (XA-DE)
Beruf(e) Schriftstellerin
Feministin
Nationalsozialistin
Weitere Angaben Ex-Kommunistin; 1926-1945 wohnhaft in Deutschland; Promotion in München; tätig am Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda (RMVP) und besonders geschätzt von Goebbels und Alfred Rosenberg; 1945-1963 wohnhaft in Ex-DDR; 1963 zurückgekehrt nach Griechenland.
Beziehungen zu Personen Pseudonym: Tolys, Anna
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Das Dritte Reich durch meine Brille
    Karaïskakē, Sitsa. - Berlin : Buch- u. Tiefdr. Ges., 1934, 1.-5. Tsd.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration