Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=106660497



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/106660497
Person Krauß, Detlef
Akademischer Grad Prof. Dr. iur.
Geschlecht männlich
Andere Namen Krauss, Detlef
Quelle Kürschner Gelehrte (2009)
Zeit Lebensdaten: 1934-2010
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Kiel
Wirkungsort: Berlin
Beruf(e) Jurist
Weitere Angaben Schwerpunkt: Strafrecht; Rechtswissenschaftler
Beziehungen zu Organisationen Humboldt-Universität zu Berlin
Universität Basel
Universität des Saarlandes
Systematik 7.14p Personen zu Recht
Typ Person (piz)
Autor von 12 Publikationen
  1. Wer bekommt Schuld? Wer gibt Schuld?
    Krauß, Detlef. - Zürich : Dike, 2011
  2. Delikte nach der Tat
    Krauß, Detlef. - Hagen : Fernuniv., 1999
  3. ...
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Prozessuales Denken als Innovationsanreiz für das materielle Strafrecht
    Basel : Helbing und Lichtenhahn, 2006
  2. Kinder- und Jugendkriminalität in Deutschland
    Berlin : Friedrich-Ebert-Stiftung, Büro Berlin, 1996
Thema in 1 Publikation
  1. Wer bekommt Schuld? Wer gibt Schuld?
    Krauß, Detlef. - Zürich : Dike, 2011





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration