Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 3. bis 8. September 2018 bleibt der Lesesaal der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen Umbaumaßnahmen geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 sind ebenfalls geschlossen.
 

Ihre Meinung ist gefragt!

Umfrage zur Nutzung der Handbibliotheken in den Lesesälen der Deutschen Nationalbibliothek // 16. Juli bis 18. August 2018

 

Ergebnis der Suche nach: nid=1072428245



Treffer 1 von 1 < < > <



Geografika
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1072428245
Geografikum Grabo (Jessen (Elster))
Andere Namen Grabo
Quelle Internet: https://de.wikipedia.org/wiki/Grabo
Erläuterungen Definition: Als Siedlung wurde Grabo erstmals 1376 unter dem Namen Grabow in Urkunden erwähnt. Grabo ist seit 1. Januar 1992 ein Ortsteil der Stadt Jessen (Elster) im Landkreis Wittenberg
Land Deutsches Reich (XA-DXDE); Sachsen-Anhalt (XA-DE-ST)
Koordinaten E 012°56'11'' / N 051°46'21''
E012.936388 / N051.772500
Nachfolger Jessen-Grabo
DDC-Notation T2--431867
Typ Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration