Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Mittwoch, dem 21. November (Buß- und Bettag) bleibt die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind ebenfalls geschlossen. // The German National Library in Leipzig will be closed on Wednesday 21 November 2018. The Exhibitions of the German Museum of Books and Writing will be closed as well.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=107436442



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/107436442
Person Albeḳ, Ḥanokh
Akademischer Grad Prof. Dr. phil.
Geschlecht männlich
Andere Namen Albeck, Hanoch
Albeḳ, Ḥenokh
Albeck, Chanokh (LCAuth)
Albeck, Chanoch
Albek, Chanoch
אלבק, חנוך (Schriftcode: Hebr)
Quelle PND
Wikipedia
Translit. + LCAuth
Zeit Lebensdaten: 1890-1972
Land Polen (XA-PL); Israel (XB-IL)
Geografischer Bezug Geburtsort: Łowicz
Sterbeort: Jerusalem
Wirkungsort: Berlin
Wirkungsort: Jerusalem
Beruf(e) Rabbiner
Wissenschaftler
Weitere Angaben Jüdischer Gelehrter und Mischna-Forscher; Studium in Wien; Lehrte an der Hochschule für die Wissenschaft des Judentums in Berlin, emigrierte 1936 mit seiner Familie nach Palästina; Berufung zum Professor und Leiter der Talmudischen Studien an der Hebräischen Universität in Jerusalem.
Beziehungen zu Personen Albeḳ, Shalom (Sohn)
Beziehungen zu Organisationen ha- Universịtah ha-ʿIvrit bi-Yerushalayim
Typ Person (piz)
Autor von 7 Publikationen
  1. Einführung in die Mischna
    Albeḳ, Ḥanokh. - Berlin : de Gruyter, 1971
  2. Untersuchungen über die Redaktion der Mischna
    Albeḳ, Ḥanokh. - Berlin : Schocken Verl., 1936
  3. ...
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Bereschit Rabba mit kritischem Apparate und Kommentare
    Berlin : Akademie-Verlag





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration