Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus. *** Ab Mittwoch, 1. Juni 2022 entfällt die Pflicht zur Reservierung eines Lesesaalplatzes auch in Frankfurt. ***
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1074528972



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/1074528972
Person Lindner, Georg
Akademischer Grad Dr. jur.
Geschlecht männlich
Quelle Vorlage
Zeit Lebensdaten: 1925-
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Offenbach-Bieber
Wirkungsort: Frankfurt am Main
Beruf(e) Jurist
Notar
Politiker
Weitere Angaben 1947-1951 Studium der Rechtswissenschaften in Mainz und Frankfurt am Main
1955 Promotionan der Universität Frankfurt am Main
1959 Zulassung als Rechtsanwalt
1968-2003 Notar in eigener Kanzlei in Offenbach am Main
ehemaliger hessischer Politiker (CDU) und Abgeordneter des Hessischen Landtags
Beziehungen zu Organisationen Goethe-Universität Frankfurt am Main
Christlich-Demokratische Union Deutschlands
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Die Abgrenzung zwischen Enteignung und Eigentumsbindung im Bereich des heutigen Bau- und Bodenrechts
    Lindner, Georg. - o. O., [1956]





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration