Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=107653338



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/107653338
Person Senckenberg, Heinrich Christian von
Adelstitel Freiherr
Baron
Akademischer Grad Prof.
Geschlecht männlich
Andere Namen Senckenberg, Henrich Christian von
Senckenberg, Henrich Christian
Senckenberg, Henricus Christianus de
Senckenberg, Henricus Christianus
Senkenberg, Heinrich Christian von
Senkenberg, Henricus Christianus de
Senkenberg, Henricus Christianus
Senkenberg, Christian Heinrich von
Senckenberg, Heinrich C. von
Senckenberg, Hein. Christian von
Senkenbergius, Henricus Christianus
Senckenbergius, Henricus Christianus
Senckenbergius, Henricus
Senckenbergius, Christianus
Senckenberg, Henricus C.
Senkenberg, Heinrich C. von
Senckenberg, Henrich C.
Senkenberg, Henrich C.
Senckenberg, Henricus C. de
Senkenberg, Henricus C. de
Senkenberg, Heinrich C.
Senckenberg, Henr. Christ.
Antiquis, Riccardus de (Pseudonym)
Antiquis, Riccard de (Pseudonym)
Antiquis, Ricciardus de (Pseudonym)
Ricciardus, de Antiquis Mediolanensis (Pseudonym)
Antiquis D. Mediolanensis, Ricciardus (Pseudonym)
Senckenberg, Heinrich Christian
Senkenberg, Henrich Christian
Senckenberg, Heinrich Christian, Freiherr von
Senckenbergius, Henricus Christianus de
Senckenberg, Henricus Christianus, Liber Baro de
Senkenberg, Heinrich Christian, Freiherr von
Senkenberg, Heinrich Christian
Senkenberg, Henricus Christianus, Liber Baro de
Quelle WBIS, DBA, I 1176,292-435;III 848,335,353
LCAuth
Zeit Lebensdaten: 1704-1768
Land Deutschland (XA-DE); Österreich (XA-AT)
Geografischer Bezug Geburtsort: Frankfurt am Main
Sterbeort: Wien
Wirkungsort: Frankfurt am Main
Wirkungsort: Göttingen
Wirkungsort: Gießen
Wirkungsort: Wien
Beruf(e) Jurist
Publizist
Historiker
Weitere Angaben Prof. an den Univ. Göttingen und Gießen; Bruder von Johann Christian S., dem berühmten Frankfurter Arzt u. Stifter und von Johann Erasmus S., dem schwarzen Schaf der Familie.
Jurist
Beziehungen zu Personen Senckenberg, Johann Hartmann (Vater)
Senckenberg, Anna Margarethe (Mutter)
Senckenberg, Johann Christian (Bruder)
Beziehungen zu Organisationen Heiliges Römisches Reich. Reichshofrat
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Corpus iuris feudalis germanici, oder Vollständige Sammlung der teutschen gemeinen Lehens-Gesetze ...
    Senckenberg, Heinrich Christian von. - Halle : Hemmerde, 1772
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Senckenberg's Gerichtsbüchlein
    Frankfurt/M. : Sauer u. Auvermann, [1969], Reprograf. Nachdr. d. Ausg. München, Königl. Hof-Buchhandl. Bayer, 1837





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration