Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Aufgrund der Corona-Pandemie bleiben die Benutzungsbereiche der Deutschen Nationalbibliothek bis auf Weiteres, voraussichtlich bis Sonntag, 31. Januar 2021 geschlossen. Bestellungen von Medien werden in dieser Zeit nicht bearbeitet. Alle Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage.
 
Neuigkeiten Die mehr als 1,3 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1079010955



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1079010955
Person Rohner, Johann Rudolf
Geschlecht männlich
Andere Namen Rohner, Johann Rudolph
Rohner, Johannes Rodolphus
Rohner, Johannes Rudolphus
Rohner, Joh. Rudolphus
Quelle Basler Matrikel, Bd. 4, S. 512 (Nr. 2944)
Stroux Genealogien (Stand: 27.7.2020): https://www.stroux.org/patriz_f/stQV_f/WsR_f.pdf
Zeit Lebensdaten: 1710-1789 (Geburtsjahr nach Taufdatum (28.10.1710), Todesjahr nach Bestattungsdatum (9.3.1789))
Wirkungsdaten: 1733-1734
Land Schweiz (XA-CH)
Geografischer Bezug Geburtsort: Basel
Wirkungsort: Basel
Beruf(e) Schreiber
Jurist
Ratsherr
Weitere Angaben Sohn des Johann Christoph Rohner (1681-1740) u. der Maria Magdalena Wettstein (1685-1717); ab 1740 verheiratet mit Katharina Falkner (1726-1763); 1723 stud. phil. (7.6.1725 b.a., 10.6.1728 m.a.) u. 1727 stud. iur. (10.2.1733 i.u.c., 29.9.1733 diss. iur.) in Basel, 1731 Bewerbung um den Lehrstuhl der Logik, 1734 der Ethik in Basel, 1739 Oberschreiber am Spital, 1766 Sechser der Zunft zu Webern u. Mitglied d. Grossen Rats
Beziehungen zu Personen Rohner, Katharina (Ehefrau)
Typ Person (piz)

Exemplarbezogene Daten stehen derzeit nicht zur Verfügung. Die Online-Bestellung von Medien ist deshalb nicht möglich.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration