Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Aufgrund der Corona-Pandemie bleiben die Benutzungsbereiche der Deutschen Nationalbibliothek bis auf Weiteres, voraussichtlich bis Sonntag, 31. Januar 2021 geschlossen. Bestellungen von Medien werden in dieser Zeit nicht bearbeitet. Alle Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage.
 
Neuigkeiten Die mehr als 1,3 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=108145685X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/108145685X
Person Liedtke, Antoni
Geschlecht männlich
Andere Namen Liedtke, Antoni Augustyn
Quelle Deutsche Biographie: http://www.deutsche-biographie.de
DbA (WBIS)
Wikipedia (poln.)
Zeit Lebensdaten: 1904-1994
Land Polen (XA-PL)
Geografischer Bezug Geburtsort: Chwaszczyno, Kreis Gdingen
Wirkungsort: Warschau (Studienort)
Exilland: Rumänien
Exilland: Rom
Exilland: Ronda
Exilland: Madrid
Exilland: Großbritannien
Wirkungsort: Lublin
Wirkungsort: Thorn
Sterbeort: Pelplin
Beruf(e) Katholischer Geistlicher
Archäologe
Weitere Angaben Kaschubisch-polnischer Priester, Kirchenhistoriker und Fachmann für sakrale Kunst; 1931-1939 und 1946-1970 Professor und 1961-1970 Rektor am Priesterseminar in Pelplin; 1939-1946 im Exil
Beziehungen zu Personen Styger, Paul (Lehrer)
Thematischer Bezug Studienfach: Kirchengeschichte
Studienfach: Katholische Theologie
Studienfach: Kunstgeschichte
Studienfach: Christliche Archäologie
Typ Person (piz)
Autor von 4 Publikationen
  1. Zarys dziejów diecezji chełmińskiej do 1945 roku
    Liedtke, Antoni. - Pelplin : Wydawn. Diecezjalne, 1994
  2. Saga pelplińskiej biblii Gutenberga
    Liedtke, Antoni. - Pelplin : Kuria Biskupia, 1983
  3. ...

Exemplarbezogene Daten stehen derzeit nicht zur Verfügung. Die Online-Bestellung von Medien ist deshalb nicht möglich.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration