Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 3. bis 8. September 2018 bleibt der Lesesaal der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen Umbaumaßnahmen geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 sind ebenfalls geschlossen.
 

Ihre Meinung ist gefragt!

Umfrage zur Nutzung der Handbibliotheken in den Lesesälen der Deutschen Nationalbibliothek // 16. Juli bis 18. August 2018

 

Ergebnis der Suche nach: nid=108200280



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/108200280
Person Berger, Johann August von
Geschlecht männlich
Andere Namen Berger, Johann A. von
Berger, Joannes A. a
Berger, Joannes Augustus de
Berger, Johannes Augustus de
Berger, Johann August
Berger, Johann August (bis 1717)
Quelle Wikipedia
DbA (WBIS)
Deutsche Biographie: http://www.deutsche-biographie.de
Zeit Lebensdaten: 1702-1770
Land Sonstiges Ausland, Unbekanntes Land (ZZ)
Geografischer Bezug Geburtsort: Wittenberg
Wirkungsort: Leipzig (Studienort)
Wirkungsort: Celle
Sterbeort: Celle
Beruf(e) Jurist
Legationsrat
Hofrat
Publizist
Weitere Angaben 1729 Hof- und Kanzleirat in Celle; 1749 königlicher großbritannischer geheimer Justizrat; 1759 Beisitzer am Celler Hofgericht
Typ Person (piz)
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Collatio codicis iuris Alamannici
    Aalen : Scientia-Verlag, 1972, Ed. altera / curavit Karl August Eckhardt.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration