Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1084147602



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1084147602
Person Giobbe, Paolo
Andere Namen Giobbe, Pablo
Quelle Homepage (Stand: 25.11.2019): http://www.pacelli-edition.de/Biographie/3050
Zeit Lebensdaten: 1880-1972
Land Italien (XA-IT)
Geografischer Bezug Geburtsort: Rom
Beruf(e) Kardinal
Erzbischof
Weitere Angaben Zeitweilig Apostolischer Nuntius in Kolumbien
Studium am Päpstlich-Römischen Seminar, Dr.theol. und Dr.can., 1904 (4.Dez.) Priesterweihe und Seelsorger im Bistum Rom, 1909 Päpstlicher Zeremoniar, 1909-1918 Zensor der römischen liturgischen Akademie und Minutant in der Kongregation Propaganda Fide sowie Assistent am Pontificio Collegio Urbano, 1917 Päpstlicher Hausprälat, 1918 Rektor des Pontificio Collegio Urbano, 1925 Titularerzbischof von Ptolemais in Libya und Nuntius in Kolumbien, 1935 Internuntius in den Niederlanden, 1958 Kardinalpriester, 1959-1968 Kardinaldatar.
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration