Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die Deutsche Nationalbibliothek öffnet ab dem 4. Mai 2020 unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen ihre Lesesäle für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1084606364



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1084606364
Person Roeder, Torsten
Akademischer Grad Dr. M.A.
Geschlecht männlich
Quelle Homepage (Stand: 23.01.2018): http://www.musikwissenschaft.uni-wuerzburg.de/team/roeder-torsten-ma/
Homepage (Stand: 29.10.2018): http://www.torstenroeder.de/
Zeit Lebensdaten: 1976-
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Halle (Saale)
Wirkungsort: Würzburg
Wirkungsort: Hamburg
Wirkungsort: Rom
Wirkungsort: Berlin
Wirkungsort: Wolfenbüttel
Geburtsort: Reinbek
Beruf(e) Referent
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Weitere Angaben Studium der Musikwissenschaft, Italianistik und Chorleitung in Hamburg, Rom, Berlin und Wolfenbüttel - Seit 1999 in den digitalen Geisteswissenschaften aktiv - 2005 Magister Artium - danach freiberuflich im Musikverlagswesen tätig - seit 2007 an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften - 2009 Stipendiat am Deutschen Historischen Institut in Rom - seit 2009 wiss. Mitarbeiter in Drittmittelprojekten, darunter: Opens external link in new window Personendaten-Repositorium (DFG), Opens external link in new windowMusicihttp://musici.eu/ (ANR/DFG), Opens external link in new windowTextGrid (BMBF), Opens external link in new windowMusMig (HERA) und Opens external link in new windowGlossarium Graeco-Arabicum (ERC) - seit 2014 im Akademienvorhaben "Richard Wagner Schriften" (RWS) an der Universität Würzburg. Dissertation Philosophische Fakultät (Histor., philolog., Kultur- und geograph. Wissensch.) / Institut für Musikforschung der Uni Würzburg (2017), seit 2018 Referent für Digital Humanities am Studienzentrum der Leopoldina / Nationale Akademie der Wissenschaften
Beziehungen zu Organisationen Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina (2018-)
Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Institut für Musikforschung (2007-2018)
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (2007-2014)
Deutsches Historisches Institut in Rom (2009)
Thematischer Bezug Studienfach: Musikwissenschaft
Digital Humanities
Studienfach: Italianistik
Studienfach: Chorleitung
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Die Rezeption der Messa da Requiem von Giuseppe Verdi im deutschsprachigen Raum 1874–1878
    Roeder, Torsten. - Würzburg : Universität Würzburg, 2018





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration