Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: nid=1089859864



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1089859864
Person Klug, Aaron
Geschlecht männlich
Quelle LCAuth
Zeit Lebensdaten: 1926-
Land Litauen (XA-LT); Staat Südafrika (XC-ZA); Großbritannien (XA-GB)
Geografischer Bezug Geburtsort: Želva
Wirkungsort: Cambridge
Beruf(e) Biochemiker
Molekularbiologe
Hochschullehrer
Weitere Angaben In Litauen geb. u. in Südafrika aufgewachsener brit. Biochemiker (lebt seit 1942 in England) u. Molekularbiologe. Erhielt 1982 den Nobelpreis für Chemie für die Entwicklung der kristallographischen Elektronenmikroskopie und die Untersuchung der Struktur biologisch wichtiger Nukleinsäure-Protein-Komplexe. 1988 zum Ritter geschlagen, seitdem Sir Aaron Klug.
Beziehungen zu Organisationen University of Cambridge
Systematik 23.4p Personen zu allgemeiner Biologie, Mikrobiologie
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration