Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten

Leichte Bedienung, intuitive Suche: Die Betaversion unseres neuen Katalogs ist online! → Zur Betaversion des neuen DNB-Katalogs

 
Neuigkeiten Die 2 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Dienstag, 29. November: Die Deutsche Nationalbibliothek ist wegen eines Beschäftigtentreffen an beiden Standorten geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind bis 18 Uhr geöffnet. Die Ausstellungen des Deutschen Exilarchivs 1933-1945 sind bis 20 Uhr geöffnet. // Tuesday, 29 November: The German National Library will be closed at both locations due to a staff meeting. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing will be open until 18:00. The exhibitions of the German Exile Archive 1933–1945 will be open until 20:00.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1097293718



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/1097293718
Person Schnell, Johannes
Andere Namen Schnell, Johann
Quelle HLS (Stand: 21.11.2018): http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/d/D13284.php
NDB/ADB-online
Zeit Lebensdaten: 1751-1824 (abweichendes Todesjahr: 1827)
Land Schweiz (XA-CH)
Geografischer Bezug Geburtsort: Burgdorf (Kanton Bern)
Sterbeort: Burgdorf (Kanton Bern)
Beruf(e) Jurist
Stadtschreiber
Weitere Angaben Bis 1798 Stadtschreiber in Burgdorf. Haupt der sog. Reform- oder Friedenspartei, die den franz. Einmarsch begrüsste. Distriktstatthalter und Prokurator. Wichtigster Förderer Johann Heinrich Pestalozzis in Burgdorf, der während der Helvetik dort ein pädagog. Institut führte
Beziehungen zu Personen Schnell, Rosina (Ehefrau)
Schnell, Ludwig (Sohn)
Schnell, Carl (Sohn)
Schnell, Johann (Sohn)
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration