Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die Deutsche Nationalbibliothek öffnet ab dem 4. Mai 2020 unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen ihre Lesesäle für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1105682137



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1105682137
Person Rose, Irwin
Geschlecht männlich
Andere Namen Rose, Irwin Allan
Rose, Irwin A.
Zeit Lebensdaten: 1926-2015
Land USA (XD-US)
Geografischer Bezug Geburtsort: Brooklyn, NY
Sterbeort: Deerfield, Mass.
Beruf(e) Biochemiker
Weitere Angaben Im Jahr 2004 erhielt er den Nobelpreis für Chemie für die Entdeckung der Ubiquitin-gesteuerten Protein-Degradation, zusammen mit Aaron Ciechanover und Avram Hershko.
Beziehungen zu Organisationen University of California
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration