Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Mittwoch, dem 21. November (Buß- und Bettag) bleibt die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind ebenfalls geschlossen. // The German National Library in Leipzig will be closed on Wednesday 21 November 2018. The Exhibitions of the German Museum of Books and Writing will be closed as well.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1112299645



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1112299645
Person Babbitt, Dinah
Geschlecht weiblich
Andere Namen Babbitt, Dina
Gottliebová-Babbitt, Dinah
Quelle Wikipedia
Zeit Lebensdaten: 1923-2007
Land USA (XD-US)
Geografischer Bezug Geburtsort: Brünn
Sterbeort: Felton
Wirkungsort: Santa Cruz, Calif.
Beruf(e) Malerin
Weitere Angaben Geborene Gottliebová war Dianah Babbitt bis 1962 mit dem Erfinder der Comicfigur Goofy, Art Babbitt, verheiratet. Nach dem Studium der Malerei und Bildhauerei in Brünn und Prag wurde sie zusammen mit ihrer Mutter ins Konzentrationslager Theresienstadt, später nach Auschwitz deportiert. Dort musste sie für den Lagerarzt Mengele Porträts von Opfern anfertigen. Daneben malte sie Bilder von Opfern und Wachmännern und ihrer Familien. In den 1960er Jahren erwarb das Lagermuseum Auschwitz einige ihrer damaligen Bilder, die seitdem in der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau hängen. Dianah Babbitt hat vergeblich versucht, die Bilder zurückzufordern. In den USA arbeitete sie in Hollywood als Zeichnerin von Karikaturen und Gebrauchsgrafik.
Systematik 13.4p Personen zu Malerei, Zeichnung, Grafik ; 13.2p Personen zu Plastik
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration