Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1117113345



Treffer 1 von 1 < < > <



Geografika
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1117113345
Geografikum Spaal (Wüstung)
Andere Namen Wüstung Spaal
Spayl (1378)
Spal (1450)
Quelle Wikipedia (Stand: 14.03.2017): https://de.wikipedia.org/wiki/Spaal
Land Thüringen (XA-DE-TH)
Koordinaten E 011°22'53'' / N 050°48'37''
E011.381388 / N050.810277
Weitere Angaben Wüstung in der Nähe des Ortsteils Schmieden der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, Thüringen; ehemaliges Rundangerdorf; zu Beginn des 16. Jh. langsam verlassen, danach Vorwerk und Schäferei des Ritterguts Kochberg (1725-1799) und des Guts Kuhfraß (1800-1910); ab 1910 wüst; heute nur noch das ehemalige Jägerhaus ("Spaalhaus") erhalten; die Wüstung ist namensgebend für den heutigen Spaaler Forst
Oberbegriffe Beispiel für: Wüstung
DDC-Notation T2--432229
Systematik 16.4c Geschichte überregionaler Gebiete: Neuzeit ; 19.1c Anthropogeografie
Typ Sonstiges Geografikum (giz)
Maschinell verknüpft mit 2 Publikationen
  1. Zum Tragverhalten der Tübbinglängsfuge
    Schmidt-Thrö, Gerald Friedrich. - München : Universitätsbibliothek der TU München, 2019
  2. Der popliteoperoneale In-situ-Bypass mit der V. saphena parva
    Enthalten in Gefässchirurgie Bd. 10, Nr. 5, date:10.2005: 359-362





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration