Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1120314534



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1120314534
Person Tanabe, Kikuko
Geschlecht weiblich
Andere Namen 田辺希久子 (Schriftcode: Jpan)
Quelle Internet (Stand: 28.11.2016): http://translationstudies.net/kansai-en/KansaiE.htm
VIAF
Zeit Lebensdaten: 1951-
Land Japan (XB-JP)
Beruf(e) Linguistin
Übersetzerin
Hochschullehrerin
Weitere Angaben Freelance translator with more than 50 Japanese translations of non-fiction books in English/French on a wide range of subjects including history, fine arts, religion, business, and management. MA (International Communication), Graduate School of International Politics, Economics and Communication (GSIPEC), Aoyama Gakuin University, Tokyo, Japan; Associate Professor, Kobe College, Hyogo, Japan. Among current research areas of research interest are linguistic strategies in E-to-J translation; translation education at the undergraduate level; non-professional and activist translation; Japanese professional translators’ identity issues.
Beziehungen zu Organisationen Kobe College
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration