Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1125975520



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1125975520
Person Anckenbrand, Johannes
Geschlecht männlich
Andere Namen Anckenbrand, Johann
Anckebrandt, Johann
Ankenbrand, Johannes
Ankenbrand, Johann
Quelle Thüringer Pfarrerbuch, Sachsen-Coburg, Entwurf
Thomae, Johann Christian: Das der gantzen Evangelischen Kirchen, insonderheit in dem gesammten Fürstenthum Coburg aufgegangenen Licht ... des heilsamen Reformations-Wercks ..., Coburg 1722, S. 701-703
Zeit Lebensdaten: 1668-1731 (anderslt. Geburtsjahr 1663)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Bondorf (Schnaittach)
Sterbeort: Gauerstadt
Wirkungsort: Dettelbach
Wirkungsort: Schwarzach a. Main
Wirkungsort: Neustadt b. Coburg
Wirkungsort: Gauerstadt
Beruf(e) Pfarrer
Priester
Konvertit
Weitere Angaben Kind des kath. Kilian Anckenbrand und seiner Frau Barbara, geb. Seiffart; 1681 Gymnasium in Münnerstadt; 1683 Studium in Bamberg, 1687 dort Magister; 1688 Theologiestudium bei den Jesuiten in Würzburg, 1690 Priesterweihe; 1690-1691 Kaplan in Dettelbach, dann 1691 kathol. Pfarrer in Schwarzach; konvertierte zum Protestantismus, ging 1693 nach Coburg, hielt 1694 dort seine Revocations-Predigt; 1695 Diakon in Neustadt bei Coburg; ab 1704 ev. Pfarrer in Gauerstadt
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration