Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1131194608



Treffer 1 von 1 < < > <



Organisationen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1131194608
Organisation Druckerei Romm
Andere Namen Defus R. Yosef Reʾuven b.R. Menaḥem min Rom
Defus Yosef Reʾuven ben Menaḥem Rom
Defus Y.R.b.M. min Rom
Rom, Yosef Reʾuven
Hotsaʾat ha-Almanah ṿe-ha-Aḥim Rom
Hoṣaʾat ha-Almana we-ha-Aḥim Rom
Romm
Rom
Romm Press
הוצאת האלמנה והאחים ראם (Schriftcode: Hebr)
דפוס ר׳ יוסף ראובן ב׳ר מנחם מן ראם (Schriftcode: Hebr)
דפוס יוסף ראובן בן מנחם ראם (Schriftcode: Hebr)
דפוס יוסף ראובן ראם (Schriftcode: Hebr)
דפוס ראם (Schriftcode: Hebr)
ראם, יוסף ראובן (Schriftcode: Hebr)
ראם (Schriftcode: Hebr)
רום (Schriftcode: Hebr)
Quelle en.wikipedia.org
he.wikipedia.org
Enc. Judaica (2007) (Artikel "Romm")
Zeit 1799-1862
Land Litauen (XA-LT)
Geografischer Bezug Ort: Grodno (Gründungsort)
Ort: Wilna
Weitere Angaben Druckerei für hauptsächlich jüd. religiöse Werke. Ursprüngl. 1789 v. Barukh ben Yosef Romm in Grodno gegründet, später unter dem Namen "Witwe und Brüder Romm"
Oberbegriffe Beispiel für: Druckerei
Beispiel für: Verlag
Beziehungen zu Personen Gründer: Barukh ben Yosef
Besitzer: Romm, Menahem Mann (Eigentümer) (1803-1841)
Besitzer: Romm, Joseph Reuben (Mit-Eigentümer) (1841-1858)
Besitzer: Romm, David (Mit-Eigentümer) (1841-1860)
Romm, Deborah (Nachfolge)
Typ Organisation (kiz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration