Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1147686467



Treffer 1 von 1 < < > <



Organisationen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/1147686467
Organisation Skamander
Quelle Wikipedia (eng) (Stand: 08.01.2018): https://en.wikipedia.org/wiki/Skamander
Zeit 1918-1929
Land Polen (XA-PL)
Geografischer Bezug Ort: Warschau
Wirkungsraum: Polen
Weitere Angaben Die Dichtergruppe setzte sich für den Gebrauch der alltäglichen Sprache in der Poesie ein, verkündete aber ansonsten ein „Programm der Programmlosigkeit“.
Oberbegriffe Beispiel für: Schriftstellergruppe
Beziehungen zu Personen Gründer: Tuwim, Julian
Gründer: Słonimski, Antoni
Gründer: Iwaszkiewicz, Jarosław
Gründer: Wierzyński, Kazimierz
Gründer: Lechoń, Jan
DDC-Notation 809
891.85090072
Systematik 12.1b Literarisches Leben
Typ Organisation (kiz)
Maschinell verknüpft mit 2 Publikationen
  1. Yeşiltepe, eine Siedlung der Frühbronzezeit am Oberlauf des Skamander
    Bieg, Gebhard. - Tübingen : Universitätsbibliothek Tübingen, 2019
  2. Wer wird, und wann, die Sprache wiedererfinden - Spaltungen, Zeichen und Körper in Christa Wolfs Kassandra
    Adam, Meike. - München : GRIN Verlag GmbH, 2003





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration