Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=115378480



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/115378480
Person Rötger, Gotthilf Sebastian
Akademischer Grad Dr. theol.
Geschlecht männlich
Andere Namen Rötger, Gothilf Sebastian
Rötger, G. S.
Rötger, Gotthelf Sebastian
Rötger, Gotthilf S.
Quelle NUC pre '56; DBA
Zeit Lebensdaten: 1749-1831
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Klein Germersleben
Sterbeort: Magdeburg
Wirkungsort: Magdeburg
Wirkungsort: Halle (Saale)
Beruf(e) Theologe
Pädagoge
Philologe
Autographensammler
Weitere Angaben Pädagoge, Theologe; Sammler von Handschriften; Propst des Klosters Unser Lieben Frauen und Direktor des dortigen Pädagogiums; Sohn des Pfarrers Peter Rötger und der Margarethe Christine Müller, Tochter des Rektors der Magdeburger Domschule; Studium der evangelischen Theologie in Halle (Saale)
Pädagoge, Theologe; Sammler von Handschriften
Autographensammler
Beziehungen zu Personen Rötger, Eduard Wilhelm (Sohn)
Roetger, Gotthilf Rudolf (Enkel)
Typ Person (piz)
Beteiligt an 21 Publikationen
  1. Ihrem Rötger die dankbare Stadt Magdeburg am 31. Januar 1830 bey Ueberreichung einer Bürgerkrone
    [S.l.] : [s.n.], [1830]
  2. Weber, Heinrich: Circulare an sämmtl. Herrn Buch- Kunst- und Musikalien Händler allhier, hier gerichtet an die Kunsthandlung des Ludwig Jacobi in Berlin, 2 Maerz 1818
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration