Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=115381406



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/115381406
Person Wettstein, Johann Rudolf
Geschlecht männlich
Andere Namen Wettstein, Johann Rudolf, II
Wettstein, Johann Rudolf, II
Wettstein, Johann Rudolph
Wettstein, Johannes Rudolf
Wettstein, Johannes Rudolph
Wetstein, Johann Rudolf
Wetstenius, Johannes Rodolfus
Wetstenius, Johannes Rodolphus
Wetstenius, Joannes Rodolfus
Wetstenius, Joannes Rodolphus
Wetstenius, Johann Rodolphus (LoC-NA)
Wettstein-Zäslin, Johann Rudolf
Quelle ADB
Hist. Lex. Schweiz
Basler Matrikel, Bd. 3, S. 304
LCAuth
Historisches Familienlexikon der Schweiz (Stand: 25.11.2020): http://www.hfls.ch/humo-gen/family/1/F75468/I224580/
Stroux Genealogien (Stand: 25.11.2020): https://www.stroux.org/patriz_f/stQV_f/WsA_f.pdf
Zeit Lebensdaten: 1614-1684 (anderslt. Todesjahr: 1683 (wohl falsch))
Land Schweiz (XA-CH)
Beruf(e) Theologe
Gräzist
Hochschullehrer
Weitere Angaben Ältester Sohn des Bürgermeisters Johann Rudolf Wettstein (1594-1666), Vater von Johann Rudolf Wettstein (1647-1711)
Basler Theologe u. Gräzist; Sohn d. gleichnamigen Bürgermeisters (1594-1666) u. der Anna Maria Falkner (1589-1647); ab 1643 verheiratet mit Margaretha Zaeslin (1627-1684); 17 Kinder, u.a. Johann Rudolf Wettstein III (1647-1711) u. Johann Heinrich Wettstein (1649-1726), Begründer d. Amsterdamer Linie; 1628 stud. phil. (9.6.1631 m.a.) u. 1631 stud. theol. (28.10.1634 SMC, 11.1649 cand. theol., 11.12.1649 dr. theol.) in Basel, 1637 Prof. für Griech. in Basel, 1643 des Organum Aristotelicum (Philosophie), 1654 Prof. loc. comm. et controv. (Dogmatik u. Polemik), 1656 d. N.T. (Rektor 1656/57, 1669/70); zudem 1651 zweiter, 1662 erster Bibliothekar
Prof. der Theologie, 2x Rektor der Univ. Basel; Theologe, Philologe, Gräzist
Beziehungen zu Personen Wettstein, Johann Rudolf (Vater)
Wettstein, Margaretha (Ehefrau)
Wettstein, Johann Rudolf (Sohn)
Wetstein, Hendrik (Sohn)
Wettstein, Johann Ludwig (Sohn)
Wettstein, Johann Friedrich (Sohn)
Wettstein, Samuel (Sohn)
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration