Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: nid=115535462



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/115535462
Person Treuner, Johann Philipp
Geschlecht männlich
Andere Namen Treuner, Johannes Philip
Treuner, Johann Philip
Treuner, Johannes Philippus
Treuner, Joannes Philippus
Treunerus, Ioannes Philippus
Treunerus, Joannes Philippus
Treunerus, Joan-Philippus
Treunerus, Johannes Philippus
Quelle DBA
Thüringer Pfarrerbuch, Sachsen-Weimar, Entwurf 2014
Zeit Lebensdaten: 1666-1722
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Schalkau
Sterbeort: Weimar
Wirkungsort: Jena
Wirkungsort: Augsburg
Wirkungsort: Weimar
Beruf(e) Evangelischer Theologe
Hochschullehrer
Pfarrer
Generalsuperintendent
Hofprediger
Weitere Angaben Dt. ev. Theologe; Student in Jena, 1684 Magister, 1691 Adjunkt, 1697 Dr. theol., 1698 Prof. für Metaphysik, 1705 Prof. für Logik; 1707 ordiniert, 1707-1717 Pfarrer und Senior in Augsburg; ab Februar 1717 in Weimar Oberhofprediger, Kirchen- und Oberkonsistorialrat, Generalsuperintendent und Pfarrer an St. Peter und Paul sowie Ephorus des Gymnasiums
Theologe, Prediger
Beziehungen zu Personen Treuner, Theodor (Vater)
Treuner, Johann Philipp (Sohn)
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Dissertationem Historicam De Molis Praeside M. Jo. Philippo Treunero, Facultat. Philosoph. Adiuncto, eruditorum censurae submittit Joannes Tobias Mühlberger Ratisbonensis. Auctor. ad diem XIX. Ianuarii Anni MDCXCV. H.L.Q.C.
    Treuner, Johann Philipp. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1695
  2. Phaenomena Locustarum, praecipue nuperrimarum
    Treuner, Johann Philipp. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1693





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration