Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: nid=115565337



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/115565337
Person Bihištī, Muḥammad
Andere Namen Beheshti, M. H.
Beheschti, M. H.
Beheschti, Sayid Mohammed Hosseini
Bihištī, Muḥammad Ḥusain
Bihištī, Muḥammad Ḥusayn
Bihishtī, Muḥammad (LoC-NA)
Muḥammad Bihištī (SWB-AK)
Beheštī, Moḥammad
Beheštī, Moḥammad Ḥoseynī
Ḥoseynī Beheštī, Moḥammad
Beheshti, Mohammed
Beheshti, Muhammad Husayni
Bahashtī, Muḥammad Ḥusayn
Bihishtī, Sayyid Muḥammad Ḥusaynī
Beheshti, S. M. H.
Beheschti, Mohammed Hosseini
Bihištī, Muḥammad Ḥusaynī
Behishti, Muhammad Husayni
Beheshti, Mohammad Hossein
Beheshti, Mohammed Hosseini
Bihištī, Ayātallāh
Beheschti, Ayatollah
Ḥusainī Bihištī, Muḥammad
Husayni Behishti, Muhammad
Bihištī, Muḥammad Ḥusainī
Behechti, Muhammad Hussayni
Ḥusainī Bihištī, Muḥammad
Quelle LCAuth
LCAuth, Transliteration nach KIDS
Zeit Lebensdaten: 1928-1981
Land Iran (XB-IR)
Geografischer Bezug Geburtsort: Isfahan, Iran
Sterbeort: Teheran, Iran
Beruf(e) Politiker
Theologe
Ayatollah
Islamischer Theologe
Weitere Angaben iranischer islamischer Gelehrter; unterstützte Khomeini bei der Islamischen Revolution in Iran; wurde Präsident des obersten Gerichtshofes und Vorsitzender der Islamisch-Republikanischen Partei
Iran. Theologe
Theologe
Ansetzung lt. Dr. Schapka, 4.11.1999 (TUUB)
Thematischer Bezug Studienfach: Islamische Theologie (an der Universität Teheran und in Qom)
Typ Person (piz)
Autor von 7 Publikationen
  1. Die islamische Weltanschauung
    Bihištī, Muḥammad. - Hamburg : Islamisches Zentrum Hamburg, 2013, 2. Aufl.
  2. Gott und die Welt
    Bihištī, Muḥammad. - Bremen : M-haditec, 2010
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration