Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten

Leichte Bedienung, intuitive Suche: Die Betaversion unseres neuen Katalogs ist online! → Zur Betaversion des neuen DNB-Katalogs

 
Neuigkeiten Noch nicht die passende Literatur gefunden? → Book a Librarian
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1156658276



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/1156658276
Person Hase, Julie
Geschlecht weiblich
Andere Namen Hase-Zucker, Julie
Zucker, Julie (Früherer Name) (Geburtsname)
Zucker, Franziska Eleonora Juliana (Früherer Name)
Haase, Julie (WBIS)
Zucker-Haase, Julie
Quelle Sächsische Biografie
DbA
WBIS (dort: Haase/Hase)
Wikipedia (Stand: 30.10.2023): https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Julie_Zucker&oldid=224476308
Steindorf, Eberhard: Die Konzerttätigkeit der königlichen musikalischen Kapelle zu Dresden (1817-1858), S. 380
Zeit Lebensdaten: 1795-1826
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Dresden
Wirkungsort: Dresden
Sterbeort: Dresden
Beruf(e) Sopranistin
Sängerin
Schauspielerin
Weitere Angaben Sängerin; seit 1815 am Dresdner Hoftheater, Soubrette, erstes Ännchen im Freischütz
Ehefrau des Kammermusikers August Wilhelm Haase, Debüt in Kinderrollen, Ausbildung bei Johann Aloys Miecksch, seit 1815 Mitglied der Hofoper als Opernsoubrette, Publikumsliebling, sang vornehmlich im Deutschen Departement, 1. Dresdner Ännchen im "Freischütz"
Beziehungen zu Personen Haase, August (Ehemann)
Haase, Julia (Tochter)
Haase, Ludwig (Schwager)
Miksch, Johann Aloys (Lehrer)
Beziehungen zu Organisationen Königliches Opernhaus (Dresden) (Opernsoubrette)
Systematik 14.4p Personen zu Musik
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration