Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=115793895



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/115793895
Person Battier, Samuel
Andere Namen Battierius, Samuel
Battierio, Samuele
Battierius, Samuelus
Erotianus (Pseudonym)
Quelle Basler Matrikel, Bd. 4, S. 137f. (Nr. 829)
DBA
GND
Zeit Lebensdaten: 1667-1744
Land Schweiz (XA-CH)
Geografischer Bezug Geburtsort: Basel
Sterbeort: Basel
Wirkungsort: Basel
Beruf(e) Arzt
Philologe
Weitere Angaben Schweizer Mediziner u. Altphilologe; Sohn d. gleichnamigen Landvogts im Maggiatal; 1680 stud. phil. (30.5.1682 b.a., 4.12.1683 m.a.) u. 1683 stud. med. (30.12.1690 dr. med.) in Basel, 1696 Bildungsreise durch Frankreich, 1705 Prof. der griech. Sprache in Basel (1723/24 Rektor), daneben auch als praktischer Arzt tätig, zahlreiche Publikationen auf med. u. philolog. Gebiet
Beziehungen zu Organisationen Sacri Romani Imperii Academia Caesareo-Leopoldina Naturae Curiosorum (Mitglied, Matrikelnummer 289) (1711-)
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration