Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig öffnen am Dienstag, den 28. Juni 2022 wegen einer Personalversammlung erst ab 12 Uhr. // The reading rooms of the German National Library in Leipzig will only open at 12:00 on Tuesday 28.06.2022 due to a staff assembly
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=116078154



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/116078154
Person Peppmüller, Rudolf
Akademischer Grad Dr. phil.
Geschlecht männlich
Andere Namen Peppmüller, Rudolfus
Peppmüller, Rudolf Heinrich
Peppmüller, R.
Peppmüller, Rudolph
Peppmuellerus, Rudolfus
Peppmüller, Rudolf H.
Peppmüller, Heinrich Rudolf (Vollständiger Name) (BBF/DIPF/Archiv)
Peppmüller, Rud.
Peppmüller, ...
Quelle Provenienzmerkmal (Exemplar: Donator)
Provenienzmerkmal (Autogramm)
Killy gegen GV neu
Kössler: Personenlexikon; BBF/DIPF/Archiv
Zeit Lebensdaten: 1843-1911
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Minden (Westf)
Wirkungsort: Halle (Saale)
Wirkungsort: Seehausen (Altmark)
Wirkungsort: Stralsund
Sterbeort: Halle (Saale)
Beruf(e) Gymnasiallehrer
Schulleiter
Klassischer Philologe
Weitere Angaben Direktor; Dt. Literaturhistoriker, Direktor des Goethe- und Schiller-Archivs Weimar
Dt. Klassischer Philologe, Pädagoge u. Rektor in Seehausen u. Stralsund; wurde zum 01.10.1904 pensioniert
Typ Person (piz)
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Prolegomena ad Homerum sive De operum Homericorum prisca et genuina forma variisque mutationibus et probabili ratione emendandi / Vol. 1. Adjectae sunt epistolae Wolfii ad Heynium scriptae
    1884, 3. Ed. / quam curavit Rudolfus Peppmüller





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration