Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=116089245



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/116089245
Person Kautzsch, Rudolf
Akademischer Grad Prof.
Geschlecht männlich
Andere Namen Kautzsch, Rudolph
Kautsch, Rudolf
Kautzoch, Rudolf
Kautzsch, Rudolf Friedrich
Quelle LCAuth
Lexikon des gesamten Buchwesens. 2. Aufl.; Zeitschrift des Deutschen Vereins für Buchwesen und Schrifttum 1925, S. 7; Jahresbericht des Deutschen Buchgewerbevereins, 1902, S. 14
Homepage (Stand: 25.11.2019): http://www.pacelli-edition.de/Biographie/8133
Zeit Lebensdaten: 1868-1945
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Leipzig
Sterbeort: Berlin
Wirkungsort: Leipzig (Quellen: Jahresbericht BGV, 1902, S. 14; Zeitschrift des Deutschen Vereins für Buchwesen und Schrifttum 1925, S. 7) (01.12.1898-01.04.1903)
Beruf(e) Kunsthistoriker
Buchwissenschaftler
Weitere Angaben 1915-1930 Inhaber des Lehrstuhls für Kunstgeschichte am Kunstgeschichtlichen Institut der Universität Frankfurt am Main
Kunsthistoriker, 1894 Dr. phil. in Leipzig, 1896 Habilitation in Halle an der Saale und Privatdozent in Halle-Wittenberg, 1898 Direktor des deutschen Buchgewerbemuseums in Leipzig, 1903 außerordentlicher Professor in Halle-Wittenberg, ordentlicher Professor an der Technischen Hochschule Darmstadt, 1907 Dekan der Abteilung Architektur ebenda, 1911 Professor in Breslau, 1915 Gründungsmitglied der Universität Frankfurt am Main und Professor ebenda, 1919-1920, 1923 und 1926 Rektor ebenda, 1932 Emeritierung.
Beziehungen zu Organisationen Deutsches Buchgewerbemuseum (Direktor) (1898-1902)
Deutsches Buchgewerbemuseum (Quelle: LGB) (1897-1902)
Deutsches Buchgewerbemuseum (Quellen: Jahresbericht BGV, 1902, S. 14; Zeitschrift des Deutschen Vereins für Buchwesen und Schrifttum 1925, S. 7) (01.12.1898-01.04.1903)
Systematik 13.1bp Personen zu Kunstwissenschaft, Kunsthistoriker
Typ Person (piz)
Autor von 44 Publikationen
  1. Wandlungen in der Schrift und in der Kunst
    Kautzsch, Rudolf. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2018
  2. Die Kunstdenkmäler in Wimpfen am Neckar
    Kautzsch, Rudolf. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2016
  3. ...
Beteiligt an 11 Publikationen
  1. Versuch einer Dürer-Bibliographie
    Singer, Hans Wolfgang. - Nendeln/Liechtenstein : Kraus-Reprint, 1979, 2., über d. doppelte verm. Aufl., Repr.
  2. Kritische Berichte zur kunstgeschichtlichen Literatur
    Hildesheim, New York : Olms, 1972, Reprograf. Nachdr. d. Ausg. Leipzig, Zürich 1927 - 1937.
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration