Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Donnerstag 31. Oktober 2019 (Reformationstag): Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig ist geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums im Erweiterungsbau sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Präsentation „Fonts for Freedom“ ist geschlossen. // Thursday 31 October (Reformation Day): The German National Library in Leipzig will be closed. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex will remain opened. The presentation “Fonts for Freedom” will be closed.
 
Neuigkeiten Samstag 26. Oktober 2019: Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig schließt wegen einer Veranstaltung bereits um 15:30 Uhr. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums im Erweiterungsbau sind bis 18:00 Uhr geöffnet, die Präsentation „Fonts for Freedom“ bis 15:30 Uhr. // Saturday 26 October: The German National Library in Leipzig will close due to an event at 15:30. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex shall remain open until 18:00, the presentation “Fonts for Freedom” until 15:30.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=116173068



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/116173068
Person Didot, Firmin
Geschlecht männlich
Andere Namen Didot, Firminus
Didot, F.
Quelle LCAuth
BnF Cat. général 12434445
Zeit Lebensdaten: 1764-1836
Land Frankreich (XA-FR)
Geografischer Bezug Geburtsort: Paris
Wirkungsort: Paris
Beruf(e) Buchdrucker
Drucker
Buchhändler
Verleger
Schriftgießer
Schriftsteller
Politiker
Weitere Angaben Adresse: Rue Dauphine, No. 116 (la 4e maison à droite en entrant par le Pont-Neuf). - Zeitraum: 1789-1792
Adresse: Rue (de) Thionville, No. 116. - Zeitraum: 1792-1798
Adresse: Rue (de) Thionville, No. 1850. - Zeitraum: Dez. 1799
Adresse: Rue (de)Thionville, No. 116 und No. 1850. - Zeitraum: Sept. 1801-1802
Adresse: Rue (de) Thionville, No. 185. - Zeitraum: 1803-1804
Adresse: Rue (de) Thionville, No. 10. - Zeitraum: 1806-1810
Adresse: Rue Jacob, No. 24 (faubourg Saint-Germain, près la rue des Saints-Pères). - Zeitraum: 1811-1827
Bekam 1789 die Schriftgießerei von seinem Vater übertragen; ca. 1827 übergab er die Firma seinen Söhnen: Ambroise, Hyacinthe und Frédéric, die sie unter dem Namen Firmin-Didot frères weiterführten
Beziehungen zu Personen Didot, François-Ambroise (Vater)
Didot, Pierre (Bruder)
Firmin-Didot, Ambroise (Sohn)
Didot, Hyacinthe (Sohn)
Didot, Frédéric Firmin (Sohn)
Beziehungen zu Organisationen Firmin-Didot Frères (weiterführender Betrieb)
Imprimerie de Firmin Didot
Firmin Didot père et fils
F. Didot père et fils
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. La reine de Portugal
    Didot, Firmin. - Paris : La typographie de l'auteur, 1824, [Mikrofiche-Ausg.]
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Notations statistiques pour servir à la discussion des lois sur la presse
    Daru, .... - [S.l.] : [s.n.]Paris ( : Firmin Didot, imprimeur du roi et de Institut), 1827
  2. Vignettes et Fleurons de la Fonderie de Firmin Didot Rue Jacob N° 24 à Paris
    Didot, Firmin. - Paris, 1800
Thema in 5 Publikationen
  1. Porträt Firmin Didot
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2018
  2. Porträt Firmin Didot
    1870
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration