Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=116274662



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/116274662
Person Köchly, Hermann
Akademischer Grad Prof. Dr. phil.
Geschlecht männlich
Andere Namen Köchly, H.
Köchly, Hermann August Theodor (Vollständiger Name)
Köchly, Hermann A.
Köchly, Arminius
Koechly, Arnim
Koechly, Arminius
Koechly, Hermann
Koechly, H.
Quelle Beyer, Otto Wilhelm: Deutsche Schulwelt des neunzehnten Jahrhunderts in Wort und Bild. - 1903
Internet (Stand: 18.05.2021): https://scripta.bbf.dipf.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:0111-bbf-spo-17044358
DBA
LCAuth
D. Drüll, Heidelberger Gelehrtenlexikon 1803-1932 (Berlin/Heidelberg 1986)
Sächsische Biographie (Stand: 05.04.2019): http://saebi.isgv.de/biografie/Hermann_K%C3%B6chly_(1815-1876)
NDB (Stand: 21.03.2019): https://www.deutsche-biographie.de/pnd116274662.html
Universität Zürich. Historische Vorlesungsverzeichnisse (Stand: 21.03.2019): http://www.histvv.uzh.ch/dozenten/koechly_h.html
Historisches Lexikon der Schweiz (Stand: 21.03.2019): http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/d/D43468.php
Zeit Lebensdaten: 1815-1876
Land Deutschland (XA-DE); Schweiz (XA-CH)
Geografischer Bezug Geburtsort: Leipzig
Wirkungsort: Zürich
Wirkungsort: Heidelberg
Sterbeort: Triest
Beruf(e) Philologe
Klassischer Philologe
Hochschullehrer
Weitere Angaben Philologe; 1850: o. Prof. für klass. Philologie Zürich, 1864: o. Prof. Heidelberg
Beziehungen zu Personen Köchly, Heinrich August (Vater)
Köchly, Charlotte (Mutter)
Köchly, Anna Rosalie (Ehefrau)
Köchly, Leo (Sohn)
Koechly, Auguste (Schwester)
Beziehungen zu Organisationen Gymnasium Kreuzschule Dresden (1840-1849)
Gymnasialverein (Dresden)
Universität Zürich (1850-1864)
Universität Heidelberg (1864-1876)
Deutsches Reich. Reichstag (1871-1874)
Systematik 12.1p Personen zu Literaturwissenschaft (Literaturwissenschaftler)
Typ Person (piz)
Autor von 3 Publikationen
  1. Geschichte des griechischen Kriegswesens
    Rüstow, Wilhelm. - Osnabrück : Biblio-Verlag, 1973, Neudr. d. Ausg. von 1852.
  2. Geschichte des griechischen Kriegswesens von der ältesten Zeit bis auf Pyrrhos
    Rüstow, Wilhelm. - Aarau : Verlags-Comptoir, 1852
  3. ...
Beteiligt an 11 Publikationen
  1. Der Bürgerkrieg
    Caesar, Gaius Iulius. - Köln : Anaconda, 2009
  2. Ta meth Homēron
    Quintus, Smyrnaeus. - Amsterdam : Grüner, 1968, Unveränd. Nachdr. d. Ausg. Leipzig 1850
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration