Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Mittwoch, dem 21. November (Buß- und Bettag) bleibt die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind ebenfalls geschlossen. // The German National Library in Leipzig will be closed on Wednesday 21 November 2018. The Exhibitions of the German Museum of Books and Writing will be closed as well.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=116278986



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/116278986
Person Alberti, Michael
Akademischer Grad Professor
Geschlecht männlich
Andere Namen Alberti, G. G.
Kaatzki, E. W.
Alberti, Daniel M.
Moosdorf, Johann F. (Pseudonym)
Andronicus (Pseudonym)
Andronico (Pseudonym)
Albertus, Michael
Albert, Michael
Alberti, Michaele
Alberti, G.G.
Alberti, Daniel Michael
Kaatzki, E.W.
Quelle LCAuth; Matr Altdorf II,24; ADB 1,214
GND
Zeit Lebensdaten: 1682-1757 (Todesjahr auch 1727)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Nürnberg
Wirkungsort: Altdorf b. Nürnberg
Wirkungsort: Halle (Saale)
Beruf(e) Arzt
Philosoph
Hochschullehrer
Physiker
Schriftsteller
Weitere Angaben 1692 und 1700 imm. in Altdorf, 1703 stud. med. in Halle, 1713 Mitglied der Leopoldina, 1716 Professor für Physik und Medizin in Halle
Beziehungen zu Personen Alberti, Anna Magdalena (Ehefrau)
Alberti, Heinrich Christian (Sohn)
Alberti, Charlotta Sophia (Tochter)
Beziehungen zu Organisationen Sacri Romani Imperii Academia Caesareo-Leopoldina Naturae Curiosorum (Mitglied, Matrikelnummer 297) (1713-)
Königlich Preußische Sozietät der Wissenschaften (auswärtiges Mitglied) (1726-)
Universität Halle (Saale) (Professor)
Systematik 27.20p Personen zu Medizin, Tiermedizin ; 21.5p Personen zu Physik
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. De morbis animi ex anomaliis haemorrhagicis
    Alberti, Michael. - Halae : Henckel, o. J.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration