Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=116358386



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/116358386
Person Rantzau, Otto zu
Adelstitel Graf
Geschlecht männlich
Zeit Lebensdaten: 1888-1946
Land Deutschland (XA-DE)
Beruf(e) Jurist
Ministerialbeamter
Landrat
Weitere Angaben 1932/1933 Polizeipräsident von Kiel, 1. Chef der Gestapo Kiel, dann Ministerialrat im Reichsministerium für Wissenschaft, Erziehung und Volksbildung, Enkel Otto von Bismarcks
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Das Reichsministerium für Wissenschaft, Erziehung und Volksbildung
    Rantzau, Otto zu. - Berlin : Junker u. Dünnhaupt, 1939
  2. Denkschrift zur Schaffung eines Handbuches über die Grundlagen eines Minderheitenrechtes in Deutschland
    Rantzau, Otto zu. - [s. l.] : [s. n.]Flensburg ( : Chr. Wolff), 1925





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration