Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=116358386



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/116358386
Person Rantzau, Otto zu
Adelstitel Graf
Geschlecht männlich
Zeit Lebensdaten: 1888-1946
Land Deutschland (XA-DE)
Beruf(e) Jurist
Ministerialbeamter
Landrat
Weitere Angaben 1932/1933 Polizeipräsident von Kiel, 1. Chef der Gestapo Kiel, dann Ministerialrat im Reichsministerium für Wissenschaft, Erziehung und Volksbildung, Enkel Otto von Bismarcks
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Das Reichsministerium für Wissenschaft, Erziehung und Volksbildung
    Rantzau, Otto zu. - Berlin : Junker u. Dünnhaupt, 1939
  2. Denkschrift zur Schaffung eines Handbuches über die Grundlagen eines Minderheitenrechtes in Deutschland
    Rantzau, Otto zu. - [s. l.] : [s. n.]Flensburg ( : Chr. Wolff), 1925





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration