Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Dienstag, 5.Juli und Mittwoch, 6. Juli 2022: Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig schließt wegen technischer Arbeiten schon um 21:00 Uhr. // Tuesday, 5 July and Wednesday, 6 July: The German National Library in Leipzig will close at 21:00 due to technical work.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=116413700



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/116413700
Person Fauth, Franz
Geschlecht männlich
Quelle Kössler
GEB - Giessener Elektronische Bibliothek, Personenlexikon von Lehrern des 19. Jahrhunderts : Faber - Funge, Kössler, Franz: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2008/6112/
Erläuterungen Verwendungshinweis: Weitere Titel auch unter dem Pseudonym
Zeit Lebensdaten: 1841-1905
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Dudweiler
Wirkungsort: Sulzbach/Saar
Wirkungsort: Schœneck (Lothringen)
Wirkungsort: Saarbrücken (1870-1874)
Wirkungsort: Düsseldorf (1874-1879)
Wirkungsort: Höxter (1879-)
Beruf(e) Gymnasiallehrer
Schulleiter
Weitere Angaben Studium der Theologie und Philosophie auf den Universitäten Göttingen, Halle, Tübingen und Bonn; Hauslehrer zu Sulzbach bei Saarbrücken und zu Schönecken in Lothringen; Mitglied des Predigerseminars zu Wittenberg; Lehrer am Kgl. Gymnasium zu Saarbrücken 1870-1874, am Kgl. Gymnasium zu Düsseldorf 1874-1879, Lehrer, später Direktor am Gymnasium zu Höxter 1879-?
Beziehungen zu Personen Pseudonym: Christlieb, F.
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Das Gedächtnis - Studie zu einer Pädagogik
    Fauth, Franz. - Norderstedt : Hansebooks GmbH, 2017, Nachdruck der Ausgabe von 1888





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration