Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=116424397



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/116424397
Person Braune, Heinz
Akademischer Grad Dr. phil.
Geschlecht männlich
Andere Namen Braune-Krickau, Heinz
Braune-Krickau, Hans Heinrich (Wirklicher Name)
Braune, Heinz Krickau-
Krickau, Heinz Braune-
Quelle Pressearchiv des Herder-Instituts Marburg
Landesbibliographie Baden-Württemberg
Zeit Lebensdaten: 1880-1957
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Schlesien
Sterbeort: München
Wirkungsort: Stuttgart
Geburtsort: Dobroslawitz
Beruf(e) Kunsthistoriker
Museumsleiter
Weitere Angaben Stud. phil. in Lausanne, Leipzig und München, Promotion 1905; 1907-1914 Bayerisches Nationalmuseum, dann Assistent, Kustos, Konservator und schließlich Direktor der Neuen Pinakothek in München; 1919-1927 Direktor des Museums der bildenden Künste in Breslau; 1928-1945 Direktor der Staatsgalerie in Stuttgart
Beziehungen zu Personen Braunhoff, Elisabeth (Schwester)
Beziehungen zu Organisationen Staatsgalerie Stuttgart (Museumsdirektor) (1928-1946)
Systematik 13.1bp Personen zu Kunstwissenschaft, Kunsthistoriker
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration