Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Aufgrund der Corona-Pandemie bleiben die Benutzungsbereiche der Deutschen Nationalbibliothek bis auf Weiteres, voraussichtlich bis Sonntag, 31. Januar 2021 geschlossen. Bestellungen von Medien werden in dieser Zeit nicht bearbeitet. Alle Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage.
 
Neuigkeiten Die mehr als 1,3 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=116468491



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/116468491
Person Cassel, Johann Philipp
Geschlecht männlich
Andere Namen Cassel, Johannes Philippus
Cassel, Johannes Philipp
Cassell, Johann Philipp
Casselius, Johannes Philippus
Casselius, Joannes Philippus
Casselius, Iohannes Philippus
Cassell, Joh. Phil.
Cassell, J. P.
C. P. B.
J. P. C. P.
J. P. C.
Quelle LCAuth;NDB
Zeit Lebensdaten: 1707-1783
Land Deutschland (XA-DE)
Beruf(e) Historiker
Philologe
Weitere Angaben Prof. der Beredsamkeit u. der freien Künste in Bremen; Dt. Historiker, Bibliothekar und Philologe
Historiker, Theologe, Philologe
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Nachricht von dem ehmaligen kostbaren Bremischen Lateinischen Psalter, womit zu den Feierlichkeiten, welche den 10. des Weinmonats, Nachmittags um 2 Uhr, von der hiesigen deutschen Gesellschaft öffentlich angestellet werden sollen, Einen hochedlen und hochweisen Rath unsrer Kaiserlichen Freien Reichstadt, alle Gelehrte, Gönner und Freunde, gehorsamst und geziemend einladet
    Cassel, Johann Philipp. - [Bremen] : Jani, 1759

Exemplarbezogene Daten stehen derzeit nicht zur Verfügung. Die Online-Bestellung von Medien ist deshalb nicht möglich.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration