Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: nid=116519533



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/116519533
Person Fink, Karl August
Geschlecht männlich
Andere Namen Fink, Karl A.
Quelle Pressearchiv des Herder-Instituts Marburg
LCAuth
Zeit Lebensdaten: 1904-1983
Land Deutschland (XA-DE)
Sprache(n) Deutsch (ger)
Geografischer Bezug Geburtsort: Konstanz
Sterbeort: Rottweil
Wirkungsort: Tübingen
Beruf(e) Theologe
Katholischer Theologe
Hochschullehrer
Weitere Angaben Professor an der Universität Tübingen 1940 - 1969
1928 Priesterweihe in Freiburg; Assistent am Deutschen Historischen Institut in Rom; 1935 Dozent an Universität Freiburg, 1937 Professor an Akademie Braunsberg in Ostpreußen; seit 1941 Professor für Kirchengeschichte, Patrologie und christliche Archäologie an Universität Tübingen
Beziehungen zu Organisationen Eberhard Karls Universität Tübingen. Katholisch-Theologische Fakultät
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession
Typ Person (piz)
Autor von 12 Publikationen
  1. Vom kirchlichen Hochmittelalter bis zum Vorabend der Reformation
    Beck, Hans-Georg. - Darmstadt : WBG, 2017, Sonderausgabe
  2. Das Konstanzer Konzil
    Fink, Karl August. - Berlin : LIT, [2016]
  3. ...
Beteiligt an 5 Publikationen
  1. Repertorium Germanicum / 4. Verzeichnis der in den Registern und Kameralakten Martins V. vorkommenden Personen, Kirchen und Orte des Deutschen Reiches, seiner Diözesen und Territorien 1417 - 1431 / Teilbd. 1. (A - H)
    1991, Unveränd. Nachdr. der Ausg. Berlin, 1943
  2. Repertorium Germanicum / 4. Verzeichnis der in den Registern und Kameralakten Martins V. vorkommenden Personen, Kirchen und Orte des Deutschen Reiches, seiner Diözesen und Territorien 1417 - 1431 / Personenreg. / bearb. von Sabine Weiss
    1979
  3. ...
Thema in 1 Publikation
  1. Das Konstanzer Konzil
    Fink, Karl August. - Berlin : LIT, [2016]





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration