Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus. *** Ab Mittwoch, 1. Juni 2022 entfällt die Pflicht zur Reservierung eines Lesesaalplatzes auch in Frankfurt. ***
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=116565101



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/116565101
Person Heerbrand, Jakob
Geschlecht männlich
Andere Namen Heerbrand, Jakob, der Ältere
Heerbrands, Jacob
Heerbrand, Jacobus
Heerebrand, Jacob
Heerebrandus, Jacobus
Heerenbrand, Jacob
Herbrand, Jacob
Heerbranden, Jacob
Herbrandt, Jacob
Herbrandus, Jacobus
Heerbrandt, Jakob
Herbrand, Jakob
Heerbrand, Jacob
Heerbrandt, Jacob
Heerbrandus, Iacobus
Heerbrandus, Jacobus
Quelle LCAuth; NDB
Supellex epistolica Uffenbachii et Wolfiorum = Katalog der Uffenbach-Wolfschen Briefsammlung / hrsg. u. bearb. von Nilüfer Krüger. - Hamburg : Hauswedell, 1978. 2 Bde. - (Katalog der Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ; 8)
Zeit Lebensdaten: 1521-1600
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Giengen an der Brenz
Sterbeort: Tübingen
Wirkungsort: Tübingen
Beruf(e) Theologe
Evangelischer Theologe
Professor für Theologie
Kanzler
Rat
Probst d. Stiftskirche in Tübingen
Weitere Angaben Dt. ev. Theologe; Studium in Wittenberg 1538-1543, Diakon in Tübingen 1545-1548, 1550 Dr. theol. in Tübingen, Pfarrer in Herrenberg 1551-1556, Württemberg. Abgesandter auf dem Konzil in Trient, seit 1557 Professor theol. in Tübingen, mehrfach Rektor der Univ. u. 1590-99 Kanzler, 1561-1590 Probst der Stiftskirche in Tübingen
Reformator d. Markgrafschaft Baden-Durlach
Beziehungen zu Personen Heerbrand, Margaretha (Ehefrau)
Heerbrand, Peter (Sohn)
Heerbrand, Friedrich Carl (Sohn)
Eisen, Simon (Schwiegersohn)
Hettler, Joseph (Schwiegersohn)
Platz, Konrad Wolfgang (VD-16 Mitverf.)
Berre, Philipp Wolfgang (VD-16 Mitverf.)
Binder, Christoph (Grötzingen; VD-16 Mitverf.)
Sigwart, Johannes Georg (VD-16 Mitverf.)
Bidenbach, Eberhard, der Ältere (VD-16 Mitverf.)
Schweighart, Erhard (VD-16 Mitverf.)
Kreb, Martin (VD-16 Mitverf.)
Brenz, Johannes (VD-16 Mitverf.)
Wieland, Johannes Heinrich (VD-16 Mitverf.)
Höck, Michael (VD-16 Mitverf.)
Agricola, Magnus (VD-16 Mitverf.)
Andreä, Jacob (VD-16 Mitverf.)
Cleber, Eusebius (VD-16 Mitverf.)
Gräter, Jakob (VD-16 Mitverf.)
Brotbeck, Joachim (VD-16 Mitverf.)
Gerhardt, Hieronymus (VD-16 Mitverf.)
Luther, Martin (VD-16 Mitverf.)
Welling, Heinrich (VD-16 Mitverf.)
Lutz, Kaspar (VD-16 Mitverf.)
Mütschelin, Gebhard (VD-16 Mitverf.)
Beziehungen zu Organisationen Eberhard Karls Universität Tübingen
Typ Person (piz)
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Exemplum Exemplorum Das ist: Eigentliche und warhaffte Beschreibung der Christlichen Erkändnüß und Bekändnüß Marggraff Albrechts zu Brandenburg [et]c. des Jüngern [et]c. Wider Churfürst Johan Friederichen zu Sachsen [et]c. Hochlöblichster seligster Gedächtnüß/ Und die Stadt Magdeburg/ begangener Verfolgung ...
    Rupprecht, Wolfgang. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1631, Jetzo auffs newe in Druck verfertiget/ und ... publicirt
  2. Libelli Calviniani cui titulus, Tractatus Historicus De Clarissimi Viri Philippi Melanthonis sententia, de controversia Coenae Domini, a D. Casparo Peucero ante plures annos scriptus &c. Refutatio
    Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1606, Editio Tertia





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration