Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten

Leichte Bedienung, intuitive Suche: Die Betaversion unseres neuen Katalogs ist online! → Zur Betaversion des neuen DNB-Katalogs

 
Neuigkeiten Noch nicht die passende Literatur gefunden? → Book a Librarian
 
Neuigkeiten Mittwoch, 22. Mai 2024: Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig ist wegen eines Betriebsausflug geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind bis 18 Uhr geöffnet. // Wednesday, 22 May 2024: The German National Library in Leipzig will be closed due to a staff outing. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing will open from 10:00 to 18:00.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=116571411



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/116571411
Person Gerhardt, Carl Immanuel
Akademischer Grad Prof. Dr. phil.
Geschlecht männlich
Andere Namen Gerhardt, Carl I.
Gerhardt, Carolus Immanuel
Gerhardt, Carolus I.
Gerhardt, C. I.
Gerhardt, C.I.
Gerhardt, Carl J.
Gerhardt, C. J.
Gerhardt, C.J.
Gerhardt, C.
Gerhardt, Karl Immanuel
Gerhardt, Karl I.
Gerhardt, Karl
Gerhardt, K.
Quelle Kössler, Franz: Personenlexikon von Lehrern des 19. Jahrhunderts: https://doi.org/10.22029/jlupub-17233
Zeit Lebensdaten: 1816-1899
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Herzberg (Elster)
Wirkungsort: Eutin
Wirkungsort: Salzwedel
Wirkungsort: Berlin
Wirkungsort: Eisleben
Beruf(e) Mathematiker
Mathematiklehrer
Gymnasiallehrer
Weitere Angaben Dt. Mathematiker; Gymnasialdirektor am Königlichen Gymnasium in Eisleben; 1837: Dr. phil.; 1838: Lehrer für Mathematik und Naturwissenschaften am Gymnasium zu Eutin; 18239: Lehrstelle am Gymnasium zu Salzwedel; Michaelis 1853: nach Berlin versetzt als Lehrer der Mathematik am französischen Gymnasium u. zugleich an der Königlichen vereinigten Artillerie- und Ingenieur-Schule; 1855-1856: wiss. Reise nach Lausanne, Mailand u. Paris; März 1856 nach Berlin zurückgekehrt, zum Professor ernannt; Michaelis 1856: ans Kgl. Gymnasium zu Eisleben versetzt (1876: Direktor des Gymnasiums)
Beziehungen zu Organisationen Königliches Gymnasium (Eisleben) (Direktor) (ab 1876)
Kaiserlich Leopoldinisch-Carolinische Deutsche Akademie der Naturforscher (Mitglied, Matrikelnummer 2132) (1874-)
Thematischer Bezug Studienfach: Mathematik (in Berlin)
Typ Person (piz)
Autor von 4 Publikationen
  1. Der Briefwechsel von Gottfried Wilhelm Leibniz mit Mathematikern
    Leibniz, Gottfried Willhelm. - Norderstedt : Hansebooks GmbH, 2017, Nachdruck der Ausgabe von 1899
  2. Geschichte der Mathematik in Deutschland
    Gerhardt, Carl Immanuel. - Ann Arbor, Michigan, USA : University Microfilms Internat., 1980, Authorized facs. [d. Ausg.] München, Oldenbourg, 1877
  3. ...
Beteiligt an 5 Publikationen
  1. Briefwechsel zwischen Leibniz und Christian Wolff
    Leibniz, Gottfried Wilhelm. - Hildesheim : Gg Olms, 1963, Reprograf. Nachdr. d. Ausg. Halle 1860
  2. Der Briefwechsel von Gottfried Wilhelm Leibniz mit Mathematikern
    Leibniz, Gottfried Wilhelm. - Hildesheim : Gg Olms, 1962, Reprograph. Nachdr. d. Ausg. Berlin 1899
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration