Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=116602821



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/116602821
Person Fleischmann, Friedrich
Geschlecht männlich
Andere Namen Fleischmann, F.
Fleischmann, Fr.
Fleischmann, Friedr.
F. Fl.
Fleischmann, Friedrich (Künstler)
Fleischmann
Fleischmann, ...
Quelle Thieme-Becker
Zeit Lebensdaten: 1791-1834
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Nürnberg
Sterbeort: München
Wirkungsort: Nürnberg
Beruf(e) Künstler
Grafiker
Graveur
Kupferstecher
Maler
Weitere Angaben Dt. Graphiker und Maler
Systematik 13.4p Personen zu Malerei, Zeichnung, Grafik
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Fleischmann, Friedrich an, 26. Jan. 1827
Beteiligt an 10 Publikationen
  1. Porträt August Schumann (1773 - 1826)
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2018
  2. Grübels sämmtliche Werke / 1 Enthaltend das erste und zweite Bändchen
    (1835)
  3. ...
Thema in 2 Publikationen
  1. Friedrich Fleischmann
    In: Allgemeine Deutsche Biographie Bd. 7, 1878: 114
  2. Brustbild nach rechts. Unten 7 Verse: " Mit treuem Fleiß der Kunst ergeben, | Hab' ich versucht, mich nach dem Leben, | Doch anspruchslos, zu konterfey'n. | Wenn nur die Freunde mich erkennen | Und meinen Namen eilig nennen, | So ist's ein Denkmal, still und rein, | Und mehr will dieses Bild nicht seyn."
    XXXX





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration