Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Noch nicht die passende Literatur gefunden? → Book a Librarian
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=116679980



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/116679980
Person Cornelius, Hans Peter
Geschlecht männlich
Andere Namen Cornelius, Hans P.
Cornelius, H. P.
Cornelius, Peter
Quelle LCAuth (kein "authorized heading")
WBIS
Wikipedia (Stand: 13.04.2023): https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Hans_Peter_Cornelius&oldid=217674824
Zeit Lebensdaten: 1888-1950
Land Deutschland (XA-DE); Österreich (XA-AT); Schweiz (XA-CH)
Geografischer Bezug Geburtsort: München
Sterbeort: Schwarzau-Naßwald
Wirkungsort: Zürich
Wirkungsort: München
Wirkungsort: Wien
Beruf(e) Geologe
Petrologe
Weitere Angaben 1911 Promotion, war danach Assistent am Mineralogischen Institut der ETH Zürich. 1913 machte er sich selbständig, war im Ersten Weltkrieg Soldat und Wehrgeologe und danach wieder freiberuflich in München. 1921 heiratete er die promovierte Geologin Marta Cornelius-Furlani (1886–1974) und zog nach Wien, wo er 1928 bis 1941 an der Geologischen Bundesanstalt war. Als Geologe arbeitete er vor allem als kartierender Geologe in den gesamten Alpen (führender Kenner der Alpengeologie).
Beziehungen zu Personen Cornelius, Hans (Vater)
Cornelius, Friedrich (Bruder)
Cornelius-Furlani, Marta (Ehefrau)
Beziehungen zu Organisationen Geologische Bundesanstalt (1928-1941)
Systematik 19.4p Personen zu den Geowissenschaften (ohne Hydrologie und Meteorologie)
Typ Person (piz)
Autor von 13 Publikationen
  1. Fundamentos de geologia general
    Cornelius, Hans Peter. - Madrid : Ed. Alhambra, 1955
  2. Grundzüge der allgemeinen Geologie
    Cornelius, Hans Peter. - Wien : Springer, 1953
  3. ...
Beteiligt an 3 Publikationen
  1. Geologische Karte des Raxgebietes
    Cornelius, Hans Peter. - Wien : Geolog. Bundesanst., 1936, 1:25000
  2. Geologische Karte von Mittelbünden in 6 Blatt / Blatt F. Bergün
    1927, Überdruck u. Vergrösserung von Blatt 422, 423, 426 u. 427 d. topogr. Altasses
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration