Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=116697164



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/116697164
Person Rühlmann, Julius
Geschlecht männlich
Andere Namen Rühlmann, Julius Adolf
Rühlmann, Adolf Julius (Vollständiger Name)
Ruhlmann, Adolf Julius (Falsche Namensform)
Quelle Steindorf, Eberhard: Die Konzerttätigkeit der königlichen musikalischen Kapelle zu Dresden (1817-1858), S. 401
Zeit Lebensdaten: 1816-1877
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Dresden
Sterbeort: Dresden
Wirkungsort: Dresden
Beruf(e) Posaunist
Klavierlehrer
Musikschriftsteller
Weitere Angaben Mitglied der Königlichen musikalischen Kapelle von 1841 bis 1877, Ausbildung in Dresden bei Stadtmusikus Zillmann und Kreuzkantor Julius Otto, 1837 Mitglied des Musikkorps der Dresdner Kommunalgarde, gehörte zum Vorstand des Witwen- und Waisenfonds der Kapelle und der Sinfoniekonzerte, Gründungsmitglied und zeitweise Vorsitzender des Dresdner Tonkünstler-Vereins, 1873 stellvertretender Instrumenteninspektor der Kapelle, seit 1856 Lehrer am Konservatorium für Klavier, Musiklehre und Musikgeschichte, Referent und Autor von musikhistorischen und musikwissenschaftlichen Beiträgen, u. a. in NZfM und AMZ, zum Beispiel über Instrumentenfragen (Streich- und Blasinstrumente, Klavier) und -angeregt durch die reichen Notenbestände in der Königlichen Musikaliensammlung- über Vivaldi
Beziehungen zu Personen Zillmann, Johann Gottlieb (Lehrer)
Otto, Ernst Julius (Lehrer)
Beziehungen zu Organisationen Königlich Musikalische Kapelle zu Dresden (Mitglied)
Königliches Conservatorium für Musik (Dresden) (Lehrer)
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Die Geschichte der Bogeninstrumente
    Rühlmann, Julius. - Walluf (bei Wiesbaden) : Sändig, Unveränd. Neudr. d. Ausg. von 1882.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration