Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 3. bis 8. September 2018 bleibt der Lesesaal der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen Umbaumaßnahmen geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 sind ebenfalls geschlossen.
 

Ihre Meinung ist gefragt!

Umfrage zur Nutzung der Handbibliotheken in den Lesesälen der Deutschen Nationalbibliothek // 16. Juli bis 18. August 2018

 

Ergebnis der Suche nach: nid=116748486



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/116748486
Person Fredrich, Carl
Geschlecht männlich
Andere Namen Fredrich, C.
Fredrich, Carl Johannes
Fredrich, Carl Johann
Fredrich, Karl Johann
Fredrich, Carl J.
Fredrich, Karl
Fredrich, Carolus
Fredrich, C ...
Fredrich, Carolus Ioannes
Quelle Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Carl_Fredrich
(PND v. 14.11.01)
Zeit Lebensdaten: 1871-1930
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Stettin
Sterbeort: Stettin
Wirkungsort: Posen
Wirkungsort: Stettin
Beruf(e) Historiker
Archäologe
Gymnasialdirektor
Oberlehrer
Philologe
Weitere Angaben Schwiegersohn von Wilamowitz
Philologe
Historiker ; Archäologe ; Gymnasialdirektor ; Philologe
Beziehungen zu Personen Wilamowitz
Typ Person (piz)
Autor von 9 Publikationen
  1. Stettin
    Fredrich, Carl. - Berlin : Deutscher Kunstverlag, 1927
  2. Was die alte Glocke von St. Jakobi erzählt
    Fredrich, Carl. - [Stettin] : [s. n.], [um 1925]
  3. ...
Beteiligt an 4 Publikationen
  1. Pommern / Tl 3. Stettin
    1927
  2. Die älteren Stettiner Straßennamen im Rahmen der älteren Stadtentwickelung
    Lemcke, Hugo. - Stettin : L. Saunier, 1926, 2. neubearb. Aufl. / von C. Fredrich
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration