Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 3. bis 8. September 2018 bleibt der Lesesaal der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen Umbaumaßnahmen geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 sind ebenfalls geschlossen.
 

Ihre Meinung ist gefragt!

Umfrage zur Nutzung der Handbibliotheken in den Lesesälen der Deutschen Nationalbibliothek // 16. Juli bis 18. August 2018

 

Ergebnis der Suche nach: nid=116854456



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/116854456
Person Fues, Ludwig Friedrich
Geschlecht männlich
Andere Namen Fues, Ludwig Friedrich Christoph
Fues, L. W.
Fues, L. F.
Fuesius, Lud. Friedr.
Fues, L. Fr.
Fues, Ludw. Friedr.
Quelle Würffel: Lexikon dt. Verlage von A-Z, S. 231; Lt. Vorlage bereits 1765
Zeit Lebensdaten: 1787-1865 (Geburtsjahr ca.)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Tübingen
Beruf(e) Buchhändler
Verleger
Drucker
Weitere Angaben Gründungsjahr 1768. Zum 1.11.1863 wurde diese Firma von L. W. Fues als Ludw. Friedr. Fues Verlag in Tübingen an L. W. Reisland verkauft, der sie im selben Jahr nach Leipzig in die Talstr. 6 verlegte und dort unter Fues's Verlag (R. Reisland) firmierte. Zum 10.9.1868 wurde Otto Richard Reisland alleiniger Inhaber. Fues war seit 1846 Inhaber der nun gänzlich an Reisland verkauften Firma gewesen
im 79. Lebensjahr gestorben
Beziehungen zu Personen Fues, Franz (Sohn)
Fues, Ludwig Friedrich (Vater)
Beziehungen zu Organisationen Ludwig Friedrich Fues (Firma) (Eigentümer)
Ludw. Friedr. Fues (Tübingen) (Eigentümer)
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Ludw. Friedr. Fues an, 1845. Nov.
  2. Ludw. Friedr. Fues an, 1832. Okt.
Thema in 3 Publikationen
  1. Ludw. Friedr. Fues an, 1845. Nov.
  2. Ludw. Friedr. Fues an, 1832. Okt.
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration