Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=116900725



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/116900725
Person Naumann, Victor
Geschlecht männlich
Andere Namen Naumann, Viktor
Pilatus (Pseudonym)
Ignotus (Pseudonym)
Quelle Internet (Stand: 09.07.2014): http://de.wikipedia.org/wiki/Victor_Naumann
Kürschner Lit. Nekrolog I
Homepage (Stand: 25.11.2019): http://www.pacelli-edition.de/Biographie/14002
Zeit Lebensdaten: 1865-1927
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Berlin
Sterbeort: München
Wirkungsort: Wien
Beruf(e) Autor
Nationalökonom
Gesandter
Publizist
Weitere Angaben 1884 Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg im Breisgau, Berlin und Leipzig, 1888 Dr. iur., 1888 im preußischen Justizdienst, danach freier Schriftsteller in Wien, Coburg, München und Wiesbaden, 1919 Direktor (Gesandter) der Nachrichtenabteilung im Auswärtigen Amt, danach Publizist in München für den "Frankfurter Generalanzeiger", die "Schlesische Volkszeitung", die "Augsburger Postzeitung" und die "Plutus-Briefe für Heranbildung leitender Bankbeamter".
Systematik 7.14p Personen zu Recht ; 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller) ; 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Person (piz)
Autor von 4 Publikationen
  1. Dokumente und Argumente
    Naumann, Victor. - Berlin : E. Rowohlt, 1928
  2. Profile
    Naumann, Victor. - München : Duncker & Humblot, 1925
  3. ...
Thema in 1 Publikation
  1. Dokumente und Argumente
    Naumann, Victor. - Berlin : E. Rowohlt, 1928





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration