Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
Neuigkeiten Das Ad-hoc-Bereitstellungssystem steht am 26. Oktober in Frankfurt und am 27. Oktober in Leipzig nicht zur Verfügung. In dieser Zeit ist die Nutzung von bestellten elektronischen Publikationen nicht möglich.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=116936363



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/116936363
Person Hoffmann, Adolf
Geschlecht männlich
Andere Namen Hoffmann, Adolph
Hoffmann, Johann Franz Adolph
Goffman, Adolʹf
Goffman, A.
Quelle M;NDB;Reichstagshandbuch;Internet
Homepage (Stand: 25.11.2019): http://www.pacelli-edition.de/Biographie/8019
Erläuterungen Verwendungshinweis: Weitere Titel ggf. auch unter dem Pseudonym
Zeit Lebensdaten: 1858-1930
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Berlin
Sterbeort: Berlin
Beruf(e) Politiker
Graveur
Schriftsteller
Weitere Angaben Kultusminister; war Reichstagsabgeordneter für die Unabhängige Sozialdemokratische Partei; Dt. Politiker, Journalist, Buchhändler u. Verleger
1891 Seine Agitationsschrift "Die Zehn Gebote und die besitzende Klasse" brachte ihm die Gegnerschaft weitester kirchlicher Kreise und den Namen "Zehn-Gebote-Hoffmann" ein, 1900-1921 und 1925-1930 Stadtverordneter in Berlin (SPD), 1904-1906 Mitglied des Reichstags, 1908-1918 Mitglied im preußischen Abgeordnetenhaus, 1917 Eintritt in die USPD, 1918-1919 preußischer Kultusminister gemeinsam mit Konrad Haenisch (MSPD), 1920 Eintritt in die KPD, 1920-1924 Mitglied des Reichstags (KPD, ab 1922 SPD), 1920-1921 Vorsitzender der Reichstagsfraktion der KPD, 1921 und 1928-1930 Mitglied des preußischen Landtags (1921 KPD, 1928-1930 SPD).
Beziehungen zu Personen Pseudonym: Volkmann, J. F. A.
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten) ; 2.3p Personen zu Presse ; 2.2p Personen zu Buchwissenschaft, Buchhandel
Typ Person (piz)
Autor von 24 Publikationen
  1. Ein Warnungsruf!
    Hoffmann, Adolf. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2017, 5., neu bearb. Aufl., 36.-40. Tsd.
  2. Amoretten
    Hoffmann, Adolf. - Berlin : Selbstverl., [um 1930], 11. Aufl.
  3. ...
Thema in 3 Publikationen
  1. Vom Waisenkind zum Minister der Revolution 1918
    Berlin : Pro BUISNESS, 2018, 1. Auflage
  2. "Los von der Kirche!"
    Aschaffenburg : Alibri-Verl., 2009, 1. Aufl.
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration